Wolfgang Schnellinger

 

"You can't stop the waves, but you can learn how to surf"

(Jon Kabat-Zinn)

 

 

Lehrtherapeut m.p.L. Hypnosepsychotherapie

(Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie - ÖGATAP)

 

Vorstandsmitglied des OÖ Landesverbandes für Psychotherapie (OÖLP) sowie der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP)

 

Psychotherapiemethoden:

-Hypnosepsychotherapie

-Ego State Therapie

-Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP)

-Dialektisch behaviorale Therapie (DBT)

 

Arbeitsschwerpunkte:

-Psychosomatik

-Angst- bzw. Panikstörungen

-Depressionen

-Essstörungen

-Persönlichkeitsstörungen (Borderline, Narzissmus etc.)

-Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

 

Supervision:

-Team und Fallsupervisionen im Sozial- und Gesundheitsbereich

-Einzelsupervision (Schwerpunktthemen: Soziales, Beruf, Karriere)

 

Coaching

 

Vorträge, Seminare:

zu den Themen Psychotraumatologie, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen, Selbstverletzendes Verhalten, psychische Gesundheit und Hypnose.

 

Mehrjährige Tätigkeit bei Pro Mente OÖ als Psychotherapeut sowie in Leitungsfunktion. Mitarbeit beim Psychosozialen Notdienst (PND) und beim mobilen Krisenteam (KAT).

Seit 2010 arbeite ich als therapieverantwortlicher Psychotherapeut im Department für Psychosomatik am Kepleruniversitätsklinikum / Neuromed Campus - Schwerpunkt komplexe Traumafolge-, Borderline- und Essstörungen.

 

Seit 2003 arbeite ich in freier Praxis als Psychotherapeut, Supervisor und Coach.

 

Ich bin verheiratet und habe zwei Söhne.